Montag, 15. September 2008

Schullaufbahn Nachhilfe

Jeder vierte Schüler erhält während seiner Schullaufbahn Nachhilfe. Die meisten in Mathe, Deutsch und Englisch: ein Drittel der Gymnasiasten, knapp 30 Prozent der Real- und Hauptschüler, sogar schon 5 Prozent der Grundschüler.

Was halten Sie von dieser Entwicklung?

Kommentare:

Sefi hat gesagt…

Da sieht man mal wie ernst es der Statt mit der Bildungsoffensive nimmt. Das es damit nicht allzu weit her ist sieht man daran, dass viele Schüler Nachhilfe in Anspruch nehmen. Wir als Institut für Nachhilfe merken das daran, dass wir einfach nicht genug Nachhilfelehrer haben.

www.think-nachhilfe.de hat gesagt…

Das Bildungssystem hat in diesem Land wirklich ein Problem. Wir merken auch, dass immer mehr Grundschüler Hilfe benötigen. Bei uns sind es 12%. www.think-nachhilfe.de
Ganz traurige Entwicklung.